Navi: Startseite »Gründerblog » Marketing » Die perfekte Opening-Party beginnt bei der Einladung

Die perfekte Opening-Party beginnt bei der Einladung

Geschrieben am Juli 27, 2018 
abgelegt unter: Marketing

Wenn Sie eine Party zur Eröffnung Ihres Geschäftes oder Unternehmens geplant haben und alle wichtigen Schritte abgeschlossen sind, fehlen nur noch die Gäste. Damit sich diese zu einer Vielzahl zu Ihrer Party begeben, müssen Sie eingeladen werden. Die Art Menschen einzuladen wird immer kreativer. Neben der herkömmlichen Einladungskarte wird verstärkt auch das Internet genutzt.

Einladen: Internet oder Realität

Über das Internet eine Einladung zu verschicken ist schnell und unkompliziert. Jedoch geht hierbei der persönliche Hauch verloren, der hinter jeder persönlichen Einladung steckt. Vor allem Partyeinladungen, die über soziale Netzwerke verschickt werden, werden schnell weggeklickt. Damit Ihre Einladung direkt zu Ihren potenziellen Kunden kommt, empfiehlt sich die traditionelle Weise der Einladung auf Papier. Jedoch muss nicht immer eine Einladungskarte genutzt werden.

Tipp: Um die Gäste schon vor der Party mit einem Anreiz zu locken, müssen Sie auffallen. Eine individuelle Einladungsmöglichkeit ist das Flyer drucken lassen. Diese Form der Partyeinladung lässt jede Menge Spielraum für Ihre Kreativität offen.

Die etwas andere Einladung

Für die Eröffnung eines Geschäfts können Flyer optimal sein: Sie bringen den Kunden direkt persönlich mit Ihnen in Kontakt und geben ihm etwas Handfestes mit. Wie wäre es, wenn auch Sie für Ihre Party ein solches Informationsmittel nutzen würden? Im Vergleich zu einer virtuellen Einladung lässt der Flyer deutlich mehr Persönlichkeit sowie Kundenbindung zu.

Zunächst einmal sollten Sie sich daher für ein passendes Design entscheiden. Sorgen Sie dafür, dass schon der erste Blick, ohne das Lesen der Informationen, Aufschluss gibt. Wählen Sie ein Bild, das zu Ihrem Motto passt oder eine Farbe, die deutlich ins Auge sticht. Sorgen Sie jedoch dafür, dass hier Hintergrund des Flyers beim späteren Nachlesen nicht stört. Besonders bei vielseitigen Fotos, die alle Farben vereinen, können Buchstaben das Geschriebene verschlucken, sodass das Lesen schwerfällt.

Wenn Sie auch ältere Menschen einladen möchten, ist es wichtig, dass die Schrift besonders groß und deutlich lesbar gewählt wird. Bei der Gestaltung eines Flyers ist davon abzuraten, verschnörkelte Schriften zu wählen, die kaum lesbar sind. Die Gefahr, dass ein eingeladener Gast etwas falsch interpretiert, da er es nicht lesen konnte, ist zu groß.

Welche Informationen erhält die Einladung?

Auf der Karte muss zunächst genannt werden, von wem die Einladung ist. Zudem sollten die Uhrzeit und der Ort der Veranstaltung genannt werden, damit die Gäste auch Ihren Weg zu Ihnen finden können. Nennen Sie in Schlagworten alles, worauf sich die Gäste freuen können.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Redaktion




Kommentare


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  kostenloser Counter