Navi: Startseite »Gründerblog » Geschäftsideen » Die neuste Erfindung: die elektrische Zigarette

Die neuste Erfindung: die elektrische Zigarette

Geschrieben am September 10, 2010 
abgelegt unter: Geschäftsideen

Geschäftsidee elektrische ZigaretteAm Rauchen sterben im Jahr unglaublicher weise mehr Menschen auf der Welt als an Verkehrsunfällen, Feuer, Alkohol, Kokain, Heroin, AIDS, Mord und Selbstmord zusammen! Die Hälfte aller Raucher sterben an ihrer Sucht. Rauchen fordert so mehr Menschenleben als jede andere Krankheit auf der Welt. Allgemein leben Raucher im Durchschnitt 8,3 Jahre kürzer als Nichtraucher. Auch die Spuren des Rauchens werden nach außen getragen, so entspricht die Haut eines 40 jährigen Rauchers der eines 60 jährigen Nichtrauchers. Studien zeigen zudem, dass Raucher 46% häufiger Verkehrsunfälle als Nichtraucher verursachen.

Die Liste lässt sich beliebig lang weiterführen. Leider lassen sich die meisten Raucher von diesen Details nicht abschrecken und rauchen trotzdem Gedankenlos weiter. Doch der Konsum kann zu einem echten Problem werden, was Statistiken verdeutlichen. Rauchen schädigt zudem nicht nur den Raucher sonder auch deren Mitmenschen. So sterben jedes Jahr etwa 3000 Passivraucher.

Einige Raucher haben schon mehrmals versucht, ihre Sucht unter Kontrolle zu bringen. Sie haben Pflaster, Kaugummis und sonstige Utensilien ausprobiert um mit dem Rauchen aufzuhören. Einer der effektivsten und gesündesten Methoden um mit dem Rauchen aufzuhören, es einzuschränken oder es einfach nur auf eine gesunde Basis zu bringen ist die elektrische Zigarette. Sie ist einer der neusten Entwicklungen und stammt aus China. Ehemals wurde sie entwickelt, da dort das Rauchen zu Todesursache Nummer eins gehört.

Die elektronische Zigarette produziert nur Dampf und keinen Rauch. Giftige Verbrennungen finden in ihr nicht statt. Sie versorgt den Raucher mit einer genau dosierten Menge an Nikotin und sorgt so für eine bessere Gesundheit. Herkömmliche Zigaretten werden nicht mehr benötigt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Stefan Kuntze

Stefan Kuntze studierte Angewandte Informatik und beschäftigt sich seit dieser Zeit mit dem Thema Online Marketing. 2005 gründete er die Berliner SEO Agentur BitBiz , welche sich auf die Betreuung von kleinen und mittelständigen Unternehmen spezialisiert hat. In diesem Zusammenhang kommt er regelmäßig mit Themen der Existenzgründung und Selbständigkeit in Berührung.



Tags: ,

Kommentare

4 Responses to “Die neuste Erfindung: die elektrische Zigarette”

  1. Holger on September 11th, 2010 10:47

    Ich habe vor 5 jahren von einem Tag auf den anderen aufgehört, wichtigstes Hilfsmittel dabei ist die Selbstdisziplin, wenn man die hat, dann braucht man auch keine Hilfsmittel. Alles andere ist Betrug an sich selbst.

  2. elektrische Zigarette on April 8th, 2011 22:06

    Die elektrische Zigarette war für mich DER Weg aus dem Konsum von Tabak. Diese e-Zigarette ist für mich eine echte Innovation und ermöglicht es, jedem Raucher sofort seinen Tabak Konsum zu verringern oder einzuschränken. Für mich ein Produkt höchster innovativer Qualität. Mit dem richtigen Händler, macht dies dann sogar noch Spaß.

  3. elektro Zigarette on Mai 25th, 2011 16:56

    ich kann jedem Raucher nur empfehlen die elektrische Zigarette zu testen. Entsprechende Modelle für wenig Geld gibt es in vielen Shop.
    Der Genuss bleibt, man verzichtet aber auf viele schädliche Stoffe und spart auch noch Geld…

  4. smoketrend GmbH on August 15th, 2012 18:51

    Ich finde ein gesundes Mittel was einen langsam von der Nikotinsucht runterführt ist garnicht schlecht. Wer das natürlich durch Selbstdisziplin schafft ist nicht schlecht.

    Wobei nicht jeder ins kalte Wasser fallen möchte. Die elektrische Zigarette bietet ja viele stärken. Von None bis High für den Kettenraucher gibt es da einiges um einem das Rauchen langsam abzugewönen.

einen Kommentar schreiben





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  kostenloser Counter
Partner