Neues aus der Internet-Gründerszene

Geschrieben am April 24, 2007 
abgelegt unter: Gründerszene, Internet | hinterlasse einen Kommentar

Nun ist deutsche Startups an den Start gegangen. Hier erfährt der Interessierte alles Neue aus der Internet-Gründerszene. In der Selbstdarstellung heisst es:

deutsche-startups.de informiert täglich über Neuigkeiten aus der heimischen Internet-Gründerszene. Interviews, Porträts einzelner Startups und Gründer sowie Marktübersichten zu interessanten Segmenten ergänzen das tägliche Nachrichtenrauschen. Hintergründe zu Investoren und Business Angels sowie Gastbeiträge bekannter Gründer und anderer Internet-Persönlichkeiten runden das umfassende Informationsangebot über deutsche Startups ab. Im Laufe der Zeit entsteht so ein Nachschlagewerk über Ideen, Konzepte, Gründer, Investoren und Startups aus Deutschland.

Wer sich für die Internet-Gründerszene interessiert sollte diesen Blog unbedingt abonnieren.

Tags: , ,

Aufträge durch Ausschreibungen erhalten

Geschrieben am April 24, 2007 
abgelegt unter: Existenzgründung, Tipps und Tricks | hinterlasse einen Kommentar

Gerade als Existenzgründer ist es in der ersten Zeit, wenn man noch nicht allzu viel Stammkundschaft hat, sehr schwierig Kunden zu akquirieren. Eine gute Möglichkeit auch als Existenzgründer zu Aufträgen zu kommen stellen Ausschreibungen dar. Doch wie gelangt man an Ausschreibungen? Man möchte ja nicht jede Behörde oder Firma nach aktuellen Ausschreibungen anschreiben. Der Deutsche Auftragsdienst bietet hier Abhilfe. Hier findet man Ausschreibungen mit jährlich über 400.000 Aufträgen. Der Dienst ist zwar nicht ganz kostenlos aber zumeist werden auch bei Firmen Kosten für die Ausschreibungsunterlagen fällig. Weiterhin wird zwischen öffentlichen Ausschreibungen und privaten Ausschreibungen unterschieden. Ich denke der Deutsche Auftragsdienst stellt für Existenzgründer eine gute Möglichkeit dar um an Aufträge zu kommen.

Tags: , ,

kostenloses E-Book für Unternehmensgründer

Geschrieben am April 24, 2007 
abgelegt unter: Existenzgründung, Internet, Tipps und Tricks | hinterlasse einen Kommentar

Unternehmensgründer können sich auf dem Mittelstandsblog einen Leitfaden für die Unternehmensgründung als kostenloses E-Book herunterladen. Im ersten Teil des kostenlosen E-Books befasst sich der Autor Dr. Jürgen Kaack auf 90 Seiten mit dem Ablauf der Existenzgründung von der Geschäftsidee bis zur Kapitalbeschaffung.

Tags: , , , , ,

Existenzgründungen in Berlin und Brandenburg

Geschrieben am April 24, 2007 
abgelegt unter: Existenzgründung | 1 Kommentar

Auf Berlinews habe ich einen ganz interessanten Artikel über Existenzgründungen in Berlin und Brandenburg gefunden. Darin wird die Entwicklung der Existenzgründungen in Berlin und Brandenburg, die Branchenstruktur von Existenzgründungen, das Startkapital und die Finanzierung, die Programme der Investitionsbank Berlin und die Förderprogramme der KfW Mittelsatndbank statitisch ausgewertet. Die Statistiken stammen aus den Jahren 2005 und 2006.

Tags: , , ,

Gründertagebuch Social Network Vicinia

Geschrieben am April 23, 2007 
abgelegt unter: Existenzgründung, Internet | hinterlasse einen Kommentar

vicinia.jpgEin interessantes Gründertagebuch zum Aufbau eines Social Network beschreibt die NoName-Community. Das Gründertagebuch beschreibt dabei auf unterhaltsame und gut zu lesende Weise wie ein Social Network aufgebaut wird und mit welchen Schwierigkeiten ein Start-Up in der Pre-Phase der Existenzgründung zu kämpfen hat. Sie gehen dabei auf die Planung, das Design, das Coding und auf das Marketing ein. Ich kann es Existenzgründern die sich eine Existenzgründung im Bereich des Web 2.0 vorstellen können nur empfehlen zu lesen. Mittlerweile ist das Social Network Vicinia online gegangen.

via: basicthinking

Tags: , , ,

originelle Geschäftsidee: Verpackung für Kondome mal anders

Geschrieben am April 18, 2007 
abgelegt unter: Businessplan, Existenzgründung, Geschäftsideen | hinterlasse einen Kommentar

Der Designer Gerold Achim Adamietz wurde mit dem ersten Preis des Businessplan-Wettbewerb Berlin- Brandenburg 2007 (BPW) ausgezeichnet. Er entwickelte ein besonders funktionalles, praktisches und optisch ansprechendes Design, mit dem Namen Contiki, für Kondomverpackungen. JobTV24 hat den Gründer, Preisträger und Designer interviewt.

Link: sevenload.de

Tags: , , , ,

Leitfaden für die Gründung einer GmbH

Geschrieben am April 17, 2007 
abgelegt unter: Checklisten, Existenzgründung, Rechtsformen | hinterlasse einen Kommentar

Einen sehr gelungenen Leitfaden für die Gründung einer GmbH habe ich auf existxchange.de gefunden. Dabei werden die einzelnen Schritte die zur Gründung einer GmbH notwendig sind nacheinander durchgegangen und gut erklärt. Besonders gelungen finde ich das der Autor Helmut Meisel sen. nicht nur das Prozedure erklärt, sondern auch Tipps und Tricks zur Gründung einer GmbH gibt.

Tags: , , , ,

Was gehört alles zur Finanzbuchhaltung?

Geschrieben am April 17, 2007 
abgelegt unter: Existenzgründung, Rechnungswesen | hinterlasse einen Kommentar

Zur Finanzbuchhaltung gehört zu einem die Bilanz. Die Bilanz gibt an, wie es um das Vermögen, dem Eigenkapital und die Schulden des Unternehmens bestellt ist. Dann gehört die GuV-Rechnung dazu. Bei der GuV-Rechnung, der Gewinn- und Verlustrechnung, werden Aufwendungen und Erträge des Unternehmens gegenüber gestellt. Die GuV-Rechnung spiegelt also den Erfolg des Unternehmens wider. Das wichtigste Dokument zur Rechnungslegung ist aber sicherlich der Jahresabschluß. Mit dem Jahresabschluß werden die Zahlen der Buchführung mit denen der Inventur abgeglichen. Der Jahresabschluß bringt die fertige Schlussbilanz und die Erfolgsrechnung (GuV) hervor und liefert damit Daten zur Besteuerung des Unternehmens. Gerade habe ich schon die Buchführung erwähnt. Mit der Buchführung werden alle Geschäftsvorgänge des Unternehmens festgehalten. Mit der Buchführung kann man Veränderungen am Kapital des Unternehmens, sowie die Aufwendungen und Erträge (Gewinne) des Unternehmens nachvollziehen. Durch diese Werkzeuge der Finanzbuchhaltung wird die Datengrundlage für unternehmensrelevante Entscheidungen geliefert.

Tags: , , , , , ,

rechtliche Grundlagen für die Rechtsform eines Unternehmens

Geschrieben am April 17, 2007 
abgelegt unter: Existenzgründung, Rechtsformen | hinterlasse einen Kommentar

Jedes Unternehmen benötigt eine Rechtsform. Die Rechtsform eines Unternehmens beschreibt die rechtlichen Beziehungen innerhalb eines Unternehmens und wie das Unternehmen nach Außen hin mit seiner Umwelt agiert. Grundlage hierfür ist das Gesellschaftsrecht. Das Gesellschaftsrecht setzt sich aus mehreren Gesetzen zusammen. Hierzu zählt das Bürgerliches Gesetzbuch (BGB), das GmbH-Gesetz (GmbHG), das Genossenschafts-Gesetz (GenG), das Aktiengesetz (AktG) und das Handelsgesetzbuch (HGB). Die Rechtsform eines Unternehmens behandelt Fragen wie:

  • wer trägt in dem Unternehmen die Verantwortung?
  • wer haftet für anfallende Schulden?
  • wer ist der Unternehmensgründer bzw. wieviele Unternehmensgründer gibt es?
  • wie wird der Gewinn bzw. Verlust verteilt?
  • wie ist die Finanzierung mit Eigenkapital und Fremdkapital geregelt?
  • wie sehen die steuerlichen Aspekte des Unternehmens aus?

Zu all diesen fragen rund um die Rechtsform eines Unternehmens finden sie in der Auflistung der Rechtsformen eine Antwort.

Tags: , , ,

Flexible Kleinkredite für Existenzgründer

Geschrieben am April 16, 2007 
abgelegt unter: Existenzgründung, Förderung, Kredite | hinterlasse einen Kommentar

Geht es um Beträge bis 50.000 Euro (kleine Übernahme), dann bietet sich das StartGeld der KfW Mittelstandsbank an. Nicht zuletzt aufgrund seiner großen Flexibilität bei Laufzeit (maximal zehn Jahre, bis zu zwei tilgungsfreie Anlaufjahre) und Rückzahlung. Letztere ist jederzeit ohne Mehrkosten möglich. Anträge nimmt die Hausbank entgegen aufgrund einer 80-prozentigen Haftungsfreistellung durch die KfW sollten fehlende Sicherheiten allein kein Grund mehr für eine Ablehnung sein. Die KfW hat zudem die Zinsen in diesem Programm zum Jahresbeginn um ein Drittel gesenkt. Der Zinssatz ist über die gesamte Laufzeit fest vorgegeben und beträgt derzeit effektiv 6,34 Prozent p.a.

Quelle: kfw.de

Tags: , ,

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  kostenloser Counter