Navi: Startseite »Gründerblog » Marketing » Richtiger Marketing-Mix: Wichtiger Erfolgsfaktor

Richtiger Marketing-Mix: Wichtiger Erfolgsfaktor

Geschrieben am August 24, 2021 
abgelegt unter: Marketing

Zu einem erfolgreichen Unternehmen gehören erfolgreiche Produkte. Gerade junge Unternehmen müssen sich Gedanken machen, wie sie ihre Produkte erfolgreich machen. Mit dem richtigen Marketing-Mix erreichen Sie Ihre Ziele und legen den Grundstein für den Erfolg Ihres Unternehmens.

Ausgangspunkt Marketingstrategie

Das richtige Marketing hängt stark vom jeweiligen Produkt ab. Deshalb ist es Aufgabe des Managements, sich Gedanken über die konkreten Maßnahmen für das Marketing zu machen. Nicht für jedes Produkt und jede Zielgruppe sind die gleichen Marketingmaßnahmen geeignet. 

Deshalb sollten Sie eine Marketingstrategie erarbeiten, die für die konkreten Ziele die richtigen Ansätze bereithält. Die Marketingstrategie ist ein Teil der Unternehmensstrategie. Sie ist daher von großer Bedeutung für die Wahrnehmung Ihres Unternehmens sowie des wirtschaftlichen Erfolgs. Die Marketingstrategie wird festgelegt, um die von den Unternehmenszielen abgeleiteten Marketingziele zu erreichen. Es gibt unterschiedliche Modelle, die einander jedoch nicht ausschließen:

Marketing Mix: Die Wahl der richtigen Mittel

Aus der Marketingstrategie lässt sich ableiten, welche Ziele mit dem Marketing erreicht werden sollen. Der Marketing-Mix legt auf dieser Basis die konkreten Aktionen fest. Im Jahr 1960 wurden von Jerome McCarthy, einem Pionier in der Marketing-Forschung, vier Säulen für den Marketing-Mix festgelegt:

Auf diesen vier Säulen baut der Marketing-Mix auf. 

Produktpolitik

Die Produkte oder Dienstleistungen einer Firma sind der Ausgangspunkt für die Aktivitäten am Markt. Unter Produktpolitik versteht man alle Entscheidungen in Bezug auf diese Produkte. Je nach Unternehmen sind dabei Sortimentsplanung, Verpackung, produktbegleitende Dienstleistungen, Service und Qualität uvm. zu berücksichtigen. Wichtige Aspekte der Produktpolitik sind auch die Fragen nach Innovationen der Produkte. 

Die Produktpolitik umfasst dabei auch die Ausrichtung eines Unternehmens in der Breite der Produktpalette.

Preispolitik

Hierunter versteht man die Maßnahmen, die ein Unternehmen bei der Preisgestaltung ergreift. Dazu gehören z. B. Zahlungsbedingungen, Rabatte und Preisdifferenzierung. Die Preispolitik ist stark von Angebot und Nachfrage beeinflusst.

Kommunikationspolitik

Ein Unternehmen möchte in den meisten Fällen ein einheitliches Bild abgeben. Zu diesem Zweck stehen verschiedene Instrumente zur Verfügung, die je nach Unternehmenstyp mehr oder weniger passend sind. Wichtige Instrumente sind Werbung, Verkaufsförderung, Sponsoring und Öffentlichkeitsarbeit.

Durch eine gelungene Kommunikationspolitik gelingt es dem Unternehmen, Vertrauen bei der Zielgruppe aufzubauen und langfristige Bindungen zu schaffen. Dazu ist auch die Wahl der geeigneten Kanäle ein wichtiger Aspekt. Die Vernetzung der verschiedenen Kanäle, von Social Media über TV-Werbung bis zu Affiliate-Marketing, stärkt das Vertrauen in die Marke sowie das Unternehmen.

Distributionspolitik

Auch als Vertriebspolitik bezeichnet, befasst sich dieser Aspekt mit der Frage, wie das Produkt seinen Weg zum Kunden findet. Unternehmen können Ihre Produkte selbst vertreiben (Direktverkauf) oder auf Zwischenhändler zurückgreifen. Im letzteren Fall ist die Wahl der Vertriebspartner ein wichtiger Aspekt der Distributionspolitik.

Umsetzung des Marketing-Mix

Die richtigen Entscheidungen beim Marketing können über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Zur Wahl der geeigneten Mittel und Instrumente ist eine tiefgreifende Kenntnis des Marktsegments, der Konkurrenz, der Zielgruppe und des eigenen Unternehmens essenziell. 

Nicht immer verfügen junge Unternehmen über ausreichend Erfahrung, um ihren Marketing-Mix selbst festzulegen. Eine Möglichkeit ist dann, sich externe Expertise ins Haus zu holen. Gerade im Bereich der Kommunikationspolitik kann man als Unternehmen von der Erfahrung anderer profitieren. 

Ist die richtige Kommunikationsstrategie noch nicht sicher, empfiehlt es sich, eine Full-Service-Agentur mit ins Boot zu holen. Diese Dienstleister arbeiten an der Schnittstelle zwischen verschiedenen Kommunikationskanälen und können aufgrund ihrer Expertise die passenden Kanäle für das jeweilige Unternehmen identifizieren.

Natürlich ist es möglich, dass die Umsetzung der Marketingstrategie In-House vorgenommen wird. Achten Sie darauf, dass Sie hierfür eigene Teams abstellen, denn erfolgreiches Marketing kann nicht “so nebenbei” gemacht werden.

Foto: Marketing-Mix 4P © Adobe Stock / Buffaloboy

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Redaktion




Kommentare

einen Kommentar schreiben





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  kostenloser Counter