Navi: Startseite »Gründerblog » Marketing » Selbstvermarktung – effiziente Wege zum Erfolg

Selbstvermarktung – effiziente Wege zum Erfolg

Geschrieben am März 24, 2018 
abgelegt unter: Marketing

Von der Geschäftsidee bis zur erfolgreichen Umsetzung und Vermarktung ist es ein weiter Weg. Viele Existenzgründer investieren zu wenig in ihr Marketing und vernachlässigen so den wichtigsten Punkt der Unternehmensarbeit. Die Entwicklung eines gut ausgeklügelten Selbstmarketing-Konzepts ist ein bedeutender Faktor für den Erfolg selbstständiger Unternehmer. Eine Analyse der Ausgangssituation und der Möglichkeiten ist der erste Schritt zu gewinnbringendem Marketing.

Wie ein erfolgreicher Auftritt aussieht

Kunden sehen oft genau hin, seriöses Auftreten wird registriert. Hierzu zählt das persönliche Erscheinungsbild, das Outfit, Ausdrucksweise, Kompetenz und Überzeugungskraft beinhaltet. Eine selbstbewusste Eigenpräsentation, ob auf einer Messe oder im eigenen Büro, trägt viel zum guten Image bei.

Auch die Präsentationsumgebung ist von Bedeutung und sollte bedacht werden. Bei der Büroausstattung oder einem Messeauftritt sollte auf gutes Design wert gelegt werden, weil dadurch ein bestimmtes Image kreiert wird. Ein professionelles Bild lässt sich beispielsweise mit Hilfe von Rollups erzeugen. Ein Rollup ist ein klassisches Werbemittel und vielseitig einsetzbar, fungiert als Blickfang und als optischer Rahmen, ist schnell installiert und leicht zu bewegen. Bedruckt werden kann es beispielsweise mit dem Firmenlogo und einem griffigen Slogan, so prägt es sich ein und bleibt den Kunden im Gedächtnis.

Die Sichtbarkeit erhöhen

Um Aufmerksamkeit zu generieren und in die Wahrnehmung der potentiellen Kunden zu gelangen, gibt es viele verschiedene Wege. Eine Analyse der Möglichkeiten beginnt mit den richtigen Fragen: Wo kann ich gesehen werden? Wo bewegen sich meine Zielgruppen? Wie kann ich aus der Masse der Mitbewerber herausstechen? Für diese Fragen gibt es nicht nur eine, sondern jeweils mehrere gute Antworten. Eine erfolgreiche Selbstvermarktung findet stets auf mehreren Ebenen statt, Aufmerksamkeit entsteht durch Präsenz! Neben der persönlichen und direkten Kundenakquise sind verschiedene Werbemaßnahmen unabdinglich, eine besondere Rolle spielt heutzutage Onlinemarketing.

Eine aktuelle Homepage ist Pflicht

Kein Unternehmen kommt ohne gepflegten Internetauftritt aus! Digitalem Selbstmarketing wird immer eine größere Schlüsselrolle zuteil. Sowohl eine Homepage als auch diverse Social Media Kanäle sollten genutzt werden. Dabei ist es wichtig, keine Datenwüsten zu hinterlassen, sondern regelmäßig Updates zu liefern. Es empfiehlt sich Referenzen anzuführen, sowie Kompetenzen und Spezialgebiete zu betonen.

Auch Suchmaschinenoptimierung ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines gelungenen Internetauftritts. Um neben den Konkurrenten bestehen zu können, bedarf es permanente Präsenz, da ist es umso wichtiger, sich die ersten Plätze bei den Suchergebnissen zu sichern.

Kundenbindung durch Nähe und Selbstbewusstsein

Trotz der vielen Möglichkeiten die das Internet bietet, kann Onlinemarketing lediglich ein Teil der Strategie sein. Ein persönliches Netzwerk aufzubauen und zu pflegen ist ebenso ausschlaggebend. Direkter Kundenkontakt auf Messen und zu anderen Gelegenheiten macht oft weitaus mehr Eindruck und schafft Verbindlichkeiten.

Insbesondere eine regionale Einbindung ist für viele Geschäftsmodelle relevant, hierfür ist die lokale Vernetzung unverzichtbar. Selbst kleine Sponsorings und Präsentationen bei Events im Umkreis können viel positive Resonanz einbringen. Auch nützliche und ausgefallene Werbegeschenke können gleichfalls für ein gutes Image sorgen.

Selbstbewusstsein wagen!

Das wichtigste Kapital in der Arbeitswelt ist die eigene Arbeitskraft! Dies gilt auch und insbesondere für Existenzgründer sowie Selbstständige. Erfolgreiches Selbstmarketing erfordert deswegen Selbstbewusstsein und Vertrauen in die eigenen Kompetenzen. Dafür ist es unerlässlich sich intensiv mit den eigenen Stärken und Schwächen konstruktiv auseinanderzusetzen. Wer weiß, wo und wann er auf Hilfe angewiesen ist, vermeidet Fehler und kann kompetent agieren. Dies macht sich auch in der Außenwirkung bemerkbar, so entsteht ein starkes Gesamtbild.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Redaktion




Kommentare


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  kostenloser Counter