Navi: Startseite »Gründerblog » Tipps und Tricks » So achten Selbständige auf Ihre Gesundheit

So achten Selbständige auf Ihre Gesundheit

Geschrieben am Februar 21, 2017 
abgelegt unter: Tipps und Tricks

Sind Sie selbstständig, so sind 16 Stunden Arbeit am Tag manchmal keine Seltenheit, vor allem, wenn Sie erst in die Selbstständigkeit starten. Oft bleibt dabei die Gesundheit auf der Strecke, denn Sie haben wenig Schlaf und achten oft nicht auf eine gesunde Ernährung und regelmäßige Mahlzeiten. Wollen Sie Ihre selbstständige Tätigkeit noch lange ausüben, so sollten Sie besser auf Ihre Gesundheit achten.

Sorgen Sie richtig vor

Bei Selbstständigen und Menschen mit dauerhafter beruflicher Belastung sind Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Magengeschwüre keine Seltenheit. Mit der richtigen Lebensweise können Sie vorbeugen, selbst wenn Sie glauben, dass Ihnen die Zeit dazu fehlt.

Sie sollten an die richtige Krankenversicherung denken, ebenso sollten Sie bereits jetzt an später denken. Sie können eine freiwillige Krankenversicherung abschließen, bei einer gesetzlichen Krankenkasse, doch günstiger könnte eine private Krankenversicherung sein. In der privaten Krankenversicherung können Sie verschiedene Tarife wählen und Leistungen individuell vereinbaren. Ebenso sollten Sie nicht vergessen, eine Rentenversicherung abzuschließen. Das kann beispielsweise eine Rürup-Rente sein, die Ihnen hohe Steuervorteile bringt. Dabei können Sie zwischen klassischer Lebensversicherung, fondsgebundener Lebensversicherung und englischer Lebensversicherung wählen. Ein weiterer Schutz dem jeder Selbständige haben sollte ist die Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ihre Gesundheit ist wichtig!

Planen Sie Ihren Tagesablauf ganz genau und achten Sie auf Regelmäßigkeit. Trotzdem Sie viel zu tun haben, sollten Sie auf sportliche Betätigung nicht verzichten. Vor allem, wenn Sie eine sitzende Tätigkeit ausüben, sollten Sie in Ihren Arbeitstag Pausen für Entspannungsübungen integrieren. Gegen Abend können Sie sich eine Stunde Zeit nehmen, um Ausdauersport, z.B. Joggen oder Nordic Walking, zu betreiben.

Eine gesunde Ernährung ist wichtig, doch haben Sie nicht immer Zeit, die Mahlzeiten zuzubereiten. Informieren Sie sich, ob ein Lieferservice bei Ihnen in der Nähe ist, bei dem Sie ein Abonnement abschließen, um regelmäßig mit gesunden Lebensmitteln versorgt zu werden. Während der Arbeit können Sie frisches Obst oder Gemüse essen; ein Magerjoghurt oder ein knackiger Salat ist ebenfalls gesund.

Sie sollten auf eine gute Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes achten. Dazu gehören die richtige Beleuchtung, ein guter Bürostuhl, der in der Höhe richtig eingestellt ist, und ein PC für Ihren Bildschirm, der blendfrei sein sollte. Üben Sie eine handwerkliche Tätigkeit aus, kommt es ebenfalls auf die richtige Arbeitshöhe und ein gesundes Klima in Ihrer Werkstatt an.

Fazit

Versuchen Sie sich gesund zu ernähren und denken Sie an ausreichend Bewegung. Sparen Sie nicht am falschen Ende für gute, ergonomische Büromöbel und Arbeitstische. Für den Fall der Fälle sollten Sie zudem hinreichend abgesichert sein um Ausfälle überbrücken zu können.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Stefan Kuntze

Stefan Kuntze studierte Angewandte Informatik und beschäftigt sich seit dieser Zeit mit dem Thema Online Marketing. 2005 gründete er die Berliner SEO Agentur BitBiz , welche sich auf die Betreuung von kleinen und mittelständigen Unternehmen spezialisiert hat. In diesem Zusammenhang kommt er regelmäßig mit Themen der Existenzgründung und Selbständigkeit in Berührung.




Kommentare


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  kostenloser Counter