Navi: Startseite »Gründerblog » eCommerce » E-Business: Kundengewinnung durch E-Couponing

E-Business: Kundengewinnung durch E-Couponing

Geschrieben am Juli 9, 2015 
abgelegt unter: eCommerce

Unter den Instrumenten für das Marketing im Bereich E-Commerce nehmen Coupons schon seit einiger Zeit eine bedeutende Rolle ein. Kleine wie große Unternehmen, die im Handel im Internet aktiv sind, haben die Möglichkeiten erkannt, die sich durch Coupons und Gutscheine ergeben. Die größten Vorteile durch E-Couponing finden sich aber nicht einfach in den Umsätzen, sondern in der konsequenten Gewinnung von neuen Kunden für den eigenen Webshop.

Wie funktioniert das Marketing mit Coupons?

Bereits seit einigen Jahren haben die Aktivitäten bei den Shops im Internet mit der Hilfe von Coupons deutlich zugenommen. In manchen Teilen der Welt ist daraus sogar ein besonderer Trend geworden. Nutzer sammeln Coupons, Gutscheine und Aktionsmarken von allen bekannten Marken und Shops und können so bei einem Einkauf eine Menge Geld sparen. Natürlich zielt das Marketing aber vor allem auf die Kunden ab, die ein bestimmtes Produkt im Internet suchen und sich noch nicht sicher sind, bei welchem Shop sie den besten Preis dafür erhalten. Genau hier beginnt das Marketing mit den Vergünstigungen für den Besucher.

Die Coupons und Gutscheine werden entweder für einen bestimmten Zeitraum oder eine bestimmte Klasse von Produkten herausgegeben. Sie können über den internen Newsletter für die Bestandskunden verschickt werden – vor allem aber mit der Hilfe der Portale aus dem Internet auch für Neukunden zur Verfügung gestellt werden. In den Gutschein Portalen können die Benutzer sich nun umsehen, welche Angebote es gibt und mit der Sortierung nach Kategorien und Produkten genau den Coupon finden, der ihnen eine Vergünstigung für das gewählte Produkt ermöglicht. Sie suchen sich den Code für den Gutschein aus, besuchen den Shop und werden damit zu einem Kunden. Und viele von jenen, die einmal mit einem Coupon im eigenen Shop eingekauft haben, werden auch bei späteren Aktionen und bei entsprechender Zufriedenheit wiederkommen.

Die richtige Vermarktung der eigenen Coupons und Gutscheine

Wichtig für die Erfolge im Marketing mit E-Couponing ist natürlich eine möglichst umfassende Verbreitung der eigenen Aktionen. Es reicht nicht nur, die Rabatte und Gutscheine für bereits bestehende Kunden über einen Newsletter zur Verfügung zu stellen. Neue Kunden sollen gewonnen werden und dafür braucht es andere Dienstleister und Webseiten, die dafür sorgen, dass die eigenen Coupons auch gefunden werden. Dabei können selbstverständlich die eigenen Präsenzen bei Facebook und anderen sozialen Medien helfen. Die wohl besten Möglichkeiten finden sich aber in einer Zusammenarbeit mit den Gutscheinportalen.

Das Gutschein-Portal couporando.de erlaubt es den Betreibern von kleinen wie großen Shops zum Beispiel, ihre Angebote und Coupons einfach zur Verfügung zu stellen und in die Datenbank aufnehmen zu lassen. Bei einer besonders guten Aktion, mit der sich viele neue Kunden gewinnen lassen würden, wäre auch noch eine präsente Nachricht auf der Startseite des Portals hilfreich. Die Besucher interessiert vor allem die Vergünstigung, die sie erzielen können. Wenn aber erst einmal auf diese Weise die Bekanntheit und die Reichweite des eigenen Shops gesteigert ist, lassen sich mit regelmäßigen Aktionen dieser Art Neukunden zu Bestandskunden machen. Mit der richtigen Kalkulation für die Coupons und eine gute Präsenz in diesem Bereich können die Shopbetreiber also von der Lust zum Sparen der Konsumenten nachhaltig profitieren.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Redaktion




Kommentare


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  kostenloser Counter