Navi: Startseite »Gründerblog » Allgemein » Förderung der Elektromobilität

Förderung der Elektromobilität

Geschrieben am Januar 17, 2013 
abgelegt unter: Allgemein, Förderung, Gründerwettbewerbe

Ausweislich einer Förderbekanntmachung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und
Reaktorsicherheit (BMU) werden die klima-und energiepolitischen Ziele für den Sektor Verkehr ohne einen verstärkten Einsatz elektrischer Fahrzeugantriebe im Straßenverkehr nicht erreicht werden können. Das BMU fördert daher Forschungsvorhaben zum Thema Elektromobilität. Ferner werden in bestimmten Fällen auch andere Studien und Projekte bei besonderer wissenschaftlicher, technischer oder wirtschaftlicher Bedeutung im Einzelfall gefördert. Voraussetzung ist dortig aber, dass diese von hoher Relevanz für das Ziel der Bundesregierung sind.

Deutschland soll zum Leitmarkt und Leitanbieter für Elektromobilität entwickelt werden.

Auch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt diese Entwicklung maßgeblich durch gezielte Forschungsförderung und den organisierten Austausch zwischen Wissenschaft und Industrie. Das BMBF wird für die Bereiche Batterie, Energiemanagement im Gesamtsystem und Aus- und Weiterbildung die Fördermittel noch aufstocken.

Steuerliche Anreize zur Förderung der Elektromobilität

Die steuerlichen Anreize zur Anschaffung eines umweltfreundlichen Elektrofahrzeugs werden verstärkt und steuerlich nachteilige Regelungen sollen angepasst werden. Durch das Verkehrsteueränderungsgesetz wurde die bereits bestehende Begünstigung für reine Elektro-Personenkraftwagen bei der Kraftfahrzeugsteuer auf Fahrzeuge aller anderen Klassen ausgedehnt. Voraussetzung ist jedoch, dass die Fahrzeuge rein elektrisch angetrieben und durch Batterien oder Brennstoffzellen gespeist werden. Die Förderdauer wird um weitere fünf Jahre verlängert. Die Erweiterung der Steuerbefreiung gilt bereits rückwirkend für alle ab dem 18.05.2011 erfolgten Erstzulassungen von Elektrofahrzeugen.

1 Mio. Elektroautos bis 2020 auf Deutschlands Straßen

Erklärtes Ziel der Bundesregierung ist: bis 2020 sollen mindestens eine Million Elektroautos auf Deutschlands Straßen fahren, denn diese Fahrzeuge sind leise und klimaneutral (kein CO2-Ausstoß).

Uwe Merten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Uwe Merten

Ass. jur. Uwe Merten studierte - nach erfolgreicher landwirtschaftlicher und kaufmännischer Ausbildung - Rechtswissenschaften an der Juristischen Fakultät der Humboldt Universität zu Berlin und absolvierte sein Referendariat in Brandenburg. Hiernach arbeitete er langjährig als Rechtsanwalt; überwiegend in seiner eigenen Kanzlei. Nunmehr ist er als Justiziar in der freien Wirtschaft tätig. Neben seiner beruflichen Tätigkeit, setzt er sich fachlich mit den Voraussetzungen, Grundlagen und Problemen der Existenzgründung und Unternehmensführung sowie Stabilisierung auseinander.



Tags: ,

Kommentare

One Response to “Förderung der Elektromobilität”

  1. Nakagawa on April 4th, 2014 01:44

    Audferhalb dieses Blogs he4tte es wohl keine Relevanz. Und in der Tat e4udfere ich mich fcber die Qualite4ten von Herrn Kammermeier als Autor dieezrt nicht. Weder so, noch so. Das muss bis zur grodfen Rezension warten, die ich wegen der Ffclle des noch zu pre4sentierenden Materials nach hinten geschoben habe.

einen Kommentar schreiben





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  kostenloser Counter