Navi: Startseite »Gründerblog » Allgemein » Änderung der Steuerberatervergütungsordnung

Änderung der Steuerberatervergütungsordnung

Geschrieben am Januar 17, 2013 
abgelegt unter: Allgemein, Rechnungswesen, Steuern

Die Kosten für die Steuerberatung erhöhen sich.

Die bisherige Steuerberatergebührenordnung wird durch die neue Steuerberatervergütungsverordnung abgelöst.

Die neue Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV) ist zum 20.12.2012  in Kraft getreten. Mit der StBVV wird eine gerechtfertigte Anpassung der Steuerberatergebühren, wleche eine grundlegende Änderung im Jahre 1998 erführ, vorgenommen.

Hierin wird neben der Erhebung der Gebühren nun auch die Erstattung von Auslagen ausdrücklich geregelt. Seit der letzten grundlegenden Anpassung ist der Preisindex um mehr als 22 % gestiegen, was die Anpassung der Steuerberatergebühren notwendig werden ließ, um eine Angleichung der gestiegenen Preise und Kosten in den Steuerberatungskanzleien zu erreichen.

Erhöhung der Steuerberaterkosten.

Wesentlichste Veränderung bildet die lineare Erhöhung der Tabellen A bis E, die Anhebung der Zeitgebühr und die Erhöhung einiger Gegenstandswerte zu nennen. Im Durchschnitt, wenn man eine solche Betrachung überhaupt anstellen sollte, erhöhen sich die  Gebühren aufgrund des der neuen StBVV um ca. fünf Prozent für den steuerlichen Einzelfall.

Bei Unklarheiten im Hinblick auf die Steuerberatergebührenrechnung sollte beim Steuerberater hinterfragt werden, der Berufsstand der Steuerberater ist zur Aufklärung der Kosten verpflichtet.

Uwe Merten

Änderung der Steuerberatervergütungsordnung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Uwe Merten

Ass. jur. Uwe Merten studierte - nach erfolgreicher landwirtschaftlicher und kaufmännischer Ausbildung - Rechtswissenschaften an der Juristischen Fakultät der Humboldt Universität zu Berlin und absolvierte sein Referendariat in Brandenburg. Hiernach arbeitete er langjährig als Rechtsanwalt; überwiegend in seiner eigenen Kanzlei. Nunmehr ist er als Justiziar in der freien Wirtschaft tätig. Neben seiner beruflichen Tätigkeit, setzt er sich fachlich mit den Voraussetzungen, Grundlagen und Problemen der Existenzgründung und Unternehmensführung sowie Stabilisierung auseinander.



Tags:

Kommentare


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  kostenloser Counter